wappen Freiwillige Feuerwehr Sottrum wappen-feuerwehr
Startseite | Freiwillige Feuerwehr Sottrum
Unsere aktiven Kameraden!

Nächste Termine

12
Jan
Tannenbaumsammlung
um 09:00 Uhr
12
Jan
Jahreshauptversammlung
um 19:00 Uhr

Du möchtest uns unterstützen?
Dann werde Mitglied!


Unsere Partnerfeuerwehr aus Sottrum(ROW):

Freiwillige Feuerwehr Sottrum

Kinderfeuerwehren der Gemeinde Holle treffen sich zum gemeinsamen Spielenachmittag

Am Samstag, den 17.11.2018, trafen sich die Kinderfeuerwehren aus Heersum, Holle und Sottrum auf dem Raute-Hof in Heersum zum gemeinsamen Spielenachmittag. Vorausgegangen war diesem Treffen die Einladung der Kinderfeuerwehr Heersum an die Sottrumer zum 10-jährigen Jubiläum in diesem Sommer. Da das gemeinsame Spielen den Zusammenhalt der Kinder fördert, wurde kurzerhand auch die Kinderfeuerwehr Holle mit eingeladen. Die 34 Kinder aus den drei Wehren verbrachten bei Uno, Kniffel und vielen Süßigkeiten einen schönen Nachmittag, welcher mit einer Siegerehrung und anschließendem HotDog essen endete. Der Spielenachmittag war ein voller Erfolg, sodass man sich im nächsten Jahr wieder zu einem Treffen verabredet hat. Wir bedanken uns bei der Kinderfeuerwehr Heersum für die tolle Ausrichtung.
Bist du im Alter zwischen 6 und 10 Jahre und möchtest die Welt der Feuerwehr hautnah erleben, dann komm vorbei.

Teilnahme am Nacht-Orientierungsmarsch der Jugendfeuerwehr Sottrum (RoW)

Am frühen Freitagnachmittag, am 09. November, ist die Jugendfeuerwehr Sottrum-Hackenstedt der Einladung der Jugendfeuerwehr der Partnerfeuerwehr in Sottrum (Rotenburg-Wümme) zum Nacht-Orientierungsmarsch, anlässlich ihres 50-jährigen Jubiläums, gefolgt. Mit zwei Kleinbussen machten sich zehn Jugendliche und drei Betreuer auf den Weg in das rund 150 km entfernte Sottrum. Bei der Ankunft wurden wir von unseren befreundeten Kameraden bereits erwartet und so ging es nach der langen Fahrt zum gemeinsamen Abendessen in Fischer’s Bauerndiele. Nach der leckeren Stärkung ging es für die Jugendlichen und Betreuer wieder zum Feuerwehrhaus, von wo aus der Orientierungsmarsch startete. Insgesamt gingen elf Gruppen inklusive unserer Gruppe und den Gruppen aus der Samtgemeinde Sottrum (Rotenburg-Wümme) an den Start. Zu Beginn wurde das Gruppenfoto für die Urkunde geschossen und anschließend wurde der Marsch begangen. Mit einigen lustigen und kniffligen Stationen war für jeden etwas dabei. Als die Gruppen wieder am Ziel angekommen, waren gab es für alle noch eine kleine Mahlzeit vom Grill und dann startete auch schon die Siegerehrung. Die Jugendfeuerwehr Sottrum-Hackenstedt konnte überraschend den 1. Platz erreichen. Nun ging es für die beiden Jugendfeuerwehren aus den verschiedenen Sottrums in das Schützenhaus zum Übernachten. Am Samstag wurde der Besuch mit einem gemeinsamen Frühstück beendet und so konnten die Jugendlichen und Betreuer der Jugendfeuerwehr Sottrum-Hackenstedt gegen Mittag erschöpft das Ortsschild ihrer Heimat passieren.

Laternenumzug des Kindergarten Pfiffikus und der Feuerwehr Sottrum

Am 02. November fand der diesjährige Laternenumzug des Kindergarten Pfiffikus zusammen mit der Feuerwehr Sottrum statt. Um 17 Uhr traffen sich alle Teilnehmer am Kindergarten, um von dort aus die gebastelten Laternen bei einem kleinen Umzug durch Sottrum auszuführen. Ein paar Musikstücke zum Mitsingen, unter der Begleitung der Musiker, bereicherten den Umzug an den bekannten Stellen der Wegstrecke. Im Anschluss gab es, in gemütlicher Atmosphäre, warme Würstchen und Laugengebäck, sowie warme Getränke, in der Fahrzeughalle der Feuerwehr Sottrum.


Spendenübergabe der Volksbank an die Kinder- und Jugendfeuerwehr

Am 29. Oktober fand die Übergabe der finanzielle Zuwendung aus den Reinerträgen des Gewinnsparen der Volksbank eG Seesen für die Kinder- und Jugendfeuerwehren der Stadt Bockenem und der Gemeinde Holle statt. Im Dorfgemeinschaftshaus Sottrum wurden die Checks an die Kinder und Jugendlichen aus der Region verteilt. Unsere Kinder- und Jugendfeuerwehr bedankt sich recht herzlich bei der Volksbank für die großzügige Spende. Wir freuen uns schon auf das nächste Mal.

Deutsche Glasfaser prüft Glasfaser-Ausbau in Teilen der Gemeinde Holle

Die Deutsche Glasfaser prüft in den Ortschaften Grasdorf, Holle, Sillium und Sottrum den Glasfaserausbau.
Deutsche Glasfaser bietet Ihnen einen Glasfaser Internetanschluss mit 200 Mbit/s, 400 Mbit/s, 600 Mbit/s oder 1 Gbit/s und bringt Ihnen das Internet der Zukunft in Ihr Zuhause. Dabei setzt die Deutsche Glasfaser auf FTTH– fiber to the home – Einer Glasfaserleitung bis in Ihre Wohnung. Diese Technologie ist bereits heute für eine Upload- und Downloadgeschwindigkeit von über 1 Gbit/s geeignet.
Möchten Sie einen Vertrag abschließen und dabei die Feuerwehr Sottrum unterstützen, so klicken sie auf einen der Banner oder folgen sie dem Link zur Deutsche Glasfaser Produktübersicht.
Bei einem Online Abschluss über einen dieser Banner bekommen Sie von „Deutsche Glasfaser“ eine Prämie von 30€ und unterstützen die Feuerwehr Sottrum zusätzlich.

BMA Objekt Astenbeck

Einsatz | 10.11.2018

BMA Objekt Astenbeck

mehr...

Gefahrgutunfall

Einsatz | 05.11.2018

Gefahrgutunfall

mehr...

VU eingeklemmte Person

Einsatz | 30.10.2018

VU eingeklemmte Person

mehr...

Türöffnung

Einsatz | 29.10.2018

Türöffnung

mehr...
« 2 »