wappen Freiwillige Feuerwehr Sottrum wappen-feuerwehr
Startseite | Freiwillige Feuerwehr Sottrum
Unsere aktiven Kameraden!

Nächste Termine

02
Feb
UVV
um 19:30 Uhr
06
Feb
PA-Übungsstrecke
um 18:30 Uhr
13
Feb
theoretische PA Ausbildung Derneburg
um 18:45 Uhr

Du möchtest uns unterstützen?
Dann werde Mitglied!


Unsere Partnerfeuerwehr aus Sottrum(ROW):

Freiwillige Feuerwehr Sottrum


Aufrufe unserer Seite
seit dem Designupdate:

37868 Aufrufe

Jahreshauptversammlung 2016 der Freiwillige Feuerwehr Sottrum

(mb)Am 14.01.2017 veranstaltete die Freiwillige Feuerwehr Sottrum ihre Jahreshauptversammlung.
Den Bericht dazu gibt es hier...

Tannenbaumsammlung 2017

Wie jedes Jahr, hat auch in diesem Jahr die Jugendfeuerwehr Sottrum-Hackenstedt wieder die Weihnachtsbaumaktion durchgeführt. Dazu zogen die Jugendlichen zusammen mit einigen aktiven Kameraden aus Sottrum und Hackenstedt, sowie Helfern mit Treckern und Anhängern, von Haus zu Haus und sammelten die ausgedienten Bäume ein. Nachdem alle Straßen in den Ortschaften Hackenstedt, Henneckenrode und Sottrum abgesammelt waren, gab es für alle fleißigen Unterstützter, der Aktion, eine heiße Suppe im Feuerwehrhaus Sottrum. Für die großzügigen Spenden bedankt sich die Jugendfeuerwehr Sottrum-Hackenstedt ganz herzlich.
Die Jugendfeuerwehr Sottrum hat dieses Jahr 40-jähriges Jubiläum, sowie der Zusammenschluss der Jugendfeuerwehr Sottrum-Hackenstedt 20-jähriges Bestehen und aus diesem Grund wird vom 11.08-13.08.2017 ein Jugendfeuerwehrgemeindezeltlager rund um das Sottrumer Feuerwehrhaus stattfinden. Unter anderem wird es ein „Spiel ohne Grenzen“ der örtlichen Vereine, sowie eine Disco für jedermann geben.

Die Freiwillige Feuerwehr Sottrum wählt einen neuen Ortsbrandmeister. Dietmar Wiege erhielt das Ehrenkreuz in Silber des deutschen Feuerwehrverbandes


(mb) In einer außerordentlichen Mitgliederversammlung wurde der Ortsbrandmeister Dietmar Wiege der Freiwilligen Feuerwehr Sottrum verabschiedet. Als Gäste waren Gemeindebürgermeister Klaus Huchthausen, Kreisbrandmeister Josef Franke, Brandabschnittsleiter Alexander Bilek, Gemeindebrandmeister Bernd Scharlemann, sowie das Gemeindekommando anwesend.
Aus persönlichen Gründen legte Dietmar Wiege mit sofortiger Wirkung das Amt des Ortsbrandmeisters nieder. Bei der außerordentlichen Mitgliederversammlung am 17.11.16 wählten die 35 aktiven Kameraden Michael Kook als neuen Ortsbrandmeister und Andreas Beelmann als stellvertretenden Ortsbrandmeister. Florian Wiege wurde als Sicherheitsbeauftragter gewählt. Der Gemeindebürgermeister Klaus Huchthausen ernannte Michael Kook mit sofortiger Wirkung kommissarisch als Ortsbrandmeister sowie Andreas Beelmann als stellvertretenden Ortsbrandmeister.
Nach den Wahlen konnte Michael Kook das wartende Gemeindekommando in den Gruppenraum hereinbitten und übergab das Wort an den Kreisbrandmeister Josef Franke. Kamerad Franke beglückwünschte im Namen der Kreisfeuerwehr Hildesheim die neu gewählten Kameraden, bedankte sich aber heute persönlich und im Namen der Kreisfeuerwehr Hildesheim ganz besonders bei Dietmar Wiege für seine Tätigkeit in der Freiwilligen Feuerwehr. 1990 trat Dietmar Wiege in die Ortsfeuerwehr Sottrum ein, in der er von 1995 bis 2005 als Jugendfeuerwehrwart tätig war. 2012 erhielt Dietmar Wiege die Florian-Medaille der Jugendfeuerwehr. 2006 wurde Dietmar Wiege Gruppenführer und ab 2009 bis zum heutigen Tag ist er Ortsbrandmeister der Ortsfeuerwehr Sottrum. Dietmar Wiege zeichnete sich durch seine hohen Fachkenntnisse im Feuerwehrwesen aus. . Für die geleistete Arbeit in der Feuerwehr überreichte Josef Franke Dietmar Wiege das Ehrenkreuz in Silber des deutschen Feuerwehrverbandes. Dietmar Wiege bedankte sich für die Ehrung.
Anschließend übernahm der Gemeindebürgermeister Klaus Huchthausen das Wort. Er verabschiedete Dietmar Wiege aus dem Ehrenbeamtenverhältnis, bedankte sich für die geleistete Arbeit, ganz besonders bei den Umbaumaßnahmen des Feuerwehrhauses Sottrum, denn ohne Dietmar Wiege wäre der Standort nicht so umgebaut worden, wie er jetzt ist. Klaus Huchthausen verabschiedet Dietmar Wiege aus dem Gemeindekommando der Gemeinde Holle und übergab Ihm im Namen der Gemeinde ein Geschenk.
Bernd Scharlemann bedankte sich im Namen des Gemeindekommandos bei Dietmar Wiege für die konstruktive und aktive Zusammenarbeit im Gemeindekommando. Im Namen des Gemeindekommandos überreichte Bernd Scharlemann Dietmar Wiege ein Geschenk. Dietmar Wiege bedankte sich.
Michael Kook bedankte sich bei allen Vorrednern. Auf Antrag der Kameraden aus dem Kommando, wurde Dietmar Wiege zum Ehrenortsbrandmeister der Ortsfeuerwehr Sottrum ernannt. Michael Kook überreichte Dietmar Wiege die Urkunde zum Ehrenortsbrandmeister.

Ölspur

Einsatz | 11.12.2016

Ölspur

mehr...

BMA Objekt Derneburg

Einsatz | 01.12.2016

BMA ausgelöst

mehr...

VU - auslaufende Betriebsstoffe

Einsatz | 18.11.2016

Verkehrsunfall

mehr...

Ölspur

Einsatz | 18.11.2016

Ölspur

mehr...
1 »